Landseer von den Barumer Eichen

Adele vom Wildgänsesee - Alias Ella

Hallo, ich bin Adele, gerufen werde ich allerdings „Ella“ Meine Mutter ist „Anka vom Brockenblick“ und mein Vater „Graf Schröder vom Köllerhof“ Auf die Welt kam ich am 3. Juni 2014. Seit meiner 4. Lebenswoche kamen mich meine jetzigen Futtersackträger besuchen und wir verstanden uns auf Anhieb sehr gut.


Im August wurde ich dann in mein Zuhause geholt. Dort lebte schon Alma, eine ältere Dame, die mich äußerst skeptisch belugte und es nicht fassen konnte, was man ihr mit mir zumutete. Nur der Charme der Landseer kam mir zu Gute und heute sind wir ein Herz und eine Seele. Kurze Zeit später holte mein junges Herrchen den Drops zu uns, das ist ein Rottweiler. Der kaute mich ordentlich durch und wir sind zu dritt jetzt ein großartiges Team. Zusammen gehen wir zur Hundeschule und zum Mantrailing. Seit August 2017 wohnt Dilja bei uns, aber dazu mehr an anderer Stelle.
Mein Frauchen machte mit mir noch die Ausbildung in der Tiergestützten Therapie. Aber dazu später und anderer Stelle mehr. Wir gingen auf Ausstellungen, um andere Landseer-Leute mit ihren Vierbeinern zu treffen, oder zu großen Landseer-Treffen am Timmendorfer Strand, Wildpark Müden oder in Emden. Auch bei uns in Barum fanden schon viele Landseer Treffen statt. Dies fand ich besonders großartig, denn hier konnte ich mit meinen Freunden spielen und toben. Ich bin schon viel rum gekommen und wir denken, dass es an der Zeit ist nach all den Ausbildungen, einmal selbst Welpen zu bekommen. Aber auch hier an anderer Stelle mehr zu diesem Thema.




ZEB / Ahnentafel - zum Vergrößern bitte anklicken

Urkunden - zum Vergrößern bitte einzeln anklicken